Richtungsweisendes Wochenende für die Isar Rats

Ladies‘ Night als Heimspielevent am Sonntag

Nach den beiden Niederlagen am vergangenen Wochenende, werden für den EVD die kommenden beiden Spiele richtungsweisend werden, wenn man nicht in den Abstiegsstrudel geraten möchte. Am Freitag sind die Isar Rats zu Gast in Freising und am Sonntag werden die Trostberg Chiefs in Dingolfing erwartet.

Coach Dustin Whitecotton arbeitet fokussiert für den Klassenerhalt. (Foto:Eva Fuchs)

Gerade zwei Wochen ist das letzte Aufeinandertreffen der Isar Rats mit den Black Bears aus Freising her. Beim Eröffnungsspiel zur Abstiegsrunde dominierten die Ratten das gesamte Spiel über und konnten am Ende einen gelungenen Auftakt mit einem 6:3 Erfolg feiern. Die Freisinger schienen an diesem Abend etwas unter den Erwartungen zu spielen. Denn aus der Vorrunde ist bekannt, dass die Bears über eine weit bessere Mannschaft verfügen, wie jene, die man vor zwei Wochen sah. Daher sollte für die Spieler vom EVD Vorsicht geboten sein. Zumal es bei dem Aufeinandertreffen in der Vorrunde so war, dass beide Mannschaften Ihre Heimspiele gewinnen konnten.

Am Sonntag kommt es dann nach drei Auswärtsspielen in Folge wieder zu einem Heimspiel. Gegner sind die Trostberg Chiefs und auch vor diesen sollte man gewarnt sein. In der Vorrunde trennten sich beide Mannschaften jeweils einmal als Sieger, wobei es hier jeweils die Auswärtsmannschaft war, die die Punkte mitnehmen konnte. Die Isar Rats gewannen in Trostberg knapp mit 4:5, verloren aber zu Hause ebenfalls knapp mit 2:3. Zu Beginn der Abstiegsrunde haben die Verantwortlichen in Trostberg nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich mit dem Topscorer aus Vilshofen, Milan Blaha Sr. sowie dessen Sohn, Milan Blaha Jr., verstärkt. Beide überzeugten in den wenigen Spielen, die sie bisher für die Chiefs absolvierten und konnten schon einige Scorerpunkte sammeln. Aktuell stehen die Chiefs mit 3 Punkten aus 3 Spielen auf Tabellenplatz 5 der Abstiegsrunde und wollen sich dementsprechend aus dem Tabellenkeller entfernen.

Die Isar Rats stehen indes, nach einem völlig verkorksten letzten Wochenende, mit ebenfalls 3 Punkten aus 3 Spielen auf dem letzten Tabellenplatz. Daher ist für Coach Whitecotton und seine Jungs klar, dass sie an diesem Wochenende unbedingt Punkte benötigen, wenn sie sich aus dem Abstiegsstrudel befreien wollen. Der Weg ist klar und nach diesem Wochenende möchte man definitiv auf einem der vorderen Tabellenplätze stehen. Zwei Siege sind dazu jedoch Pflicht. Noch ist es nicht zu spät und die Ratten haben genügend Spiele vor sich, um sich vom letzten Platz zu entfernen. Dafür wurde unter der Woche sehr fokussiert gearbeitet. Harte Eiszeiten, Videoanalysen und Teamgespräche standen auf der Tagesordnung. Dustin Whitecotton wirkt in dieser schwierigen Phase dennoch ruhig und arbeitet konzentriert. „Letzten Freitag hat einfach die Leistung gefehlt, am Sonntag dann die Konzentration. Nun müssen wir schnellstmöglich beides wieder zusammenfügen. Ich erwarte einen selbstbewussten Auftritt am Freitag in Freising. Am Samstag befassen wir uns dann mit dem Sonntagsspiel.“ sagt der EVD-Trainer.

Für das Heimspiel hat sich die Vorstandschaft des EVD auch diesmal wieder was einfallen lassen. Bei der „Ladies‘ Night“ haben alle Frauen am Sonntag freien Eintritt. Beim kostenlosen Sektempfang am Eingang können sie zudem auf einen schönen Abend anstoßen. Außerdem wird es am Kiosk exklusiv Cocktails geben und in der Drittelpause wird die U9-Mannschaft der Isar Rats in einem Showspiel einen Eindruck ihres Könnens abgeben.

Spielbeginn am Sonntag ist um 18 Uhr in der Marco-Sturm-Eishalle. Der Sektempfang wird um 17:30 Uhr eröffnet.

 

Neueste Beiträge

Eishockey-Festival in der Marco-Sturm-Eishalle
11. Februar 2019
Isar Rats greifen nach der Tabellenspitze
8. Februar 2019
Isar Rats im Torrausch
7. Februar 2019

Countdown zum nächsten Spiel der Ersten

Isar Rats vs VER Selb 1b

Marco-Sturm-Eishalle Dingolfing
Landesliga Abstiegsrunde

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen