Sommertraining als Grundstein für den Erfolg

Isar Rats bereit für die anstehende Saison

Dem eingefleischten Eishockeyfan können die Sommermonate schon wie eine halbe Ewigkeit vorkommen. Für die Spieler gesprochen – eher wie zwei. Die Jungs der Isar Rats nutzten die Zeit jedoch sinnvoll und bereiteten sich mit gezieltem Sommertraining bewusst auf die neue Saison vor. Schließlich hat der Verein ja auch Ziele, die erreicht werden wollen. Zu zweimal zweistündigem Pflichttraining wurden die Spieler der Isar Rats wöchentlich geladen. Zahlreiche freiwillige Zusatzeinheiten bildeten sich im Laufe der Zeit, durch den Ehrgeiz der EVD-Cracks, von selbst.

Die Isar Rats beim Sommertraining im Isar-Wald Stadion.

Sprints, Krafttraining, Haltegymnastik, Linienläufe oder Zirkeltraining waren nur einige Teile des Trainings, das bereits im Mai begonnen hatte. Um die Wartezeit auf das Eis zu verkürzen wurde auch einige Zeit mit Fußball und Streethockey verbracht und Teambuilding-Maßnahmen organisiert, wie ein gemeinsamer Ausflug ins Gäubodenfest nach Straubing. Sogar um die eigenen vier Wände wurde sich gekümmert: In Eigenregie verschönerten die Spieler ihr zweites Zuhause in der nun 40-Jahre-alten Dingolfinger Eishalle. Wer die Mannschaft den Sommer über beobachtet hat, der hat gemerkt, dass sich in diesem Team eine ganz eigene Dynamik entwickelt hat, die auf eine tolle Saison hoffen lässt.

Seit dieser Woche ist das Sommertraining nun abgeschlossen und alle Spieler hatten noch ein paar Tage „frei“, bevor am morgigen Freitag endlich die „Eiszeit“ beginnt. Um 19:15 Uhr wird Coach Billy Trew seine Jungs zum ersten Mal aufs Eis führen – Interessierte sind natürlich herzlich eingeladen – und wird auch gleich ordentlich Gas geben: vier Eistrainings und ein Spiel stehen allein an diesem ersten Wochenende an. Dazwischen hat Coach Trew angekündigt, in Trockentrainings, Teambesprechungen und Videosequenzen intensiv mit seiner Mannschaft zu arbeiten, ehe am Sonntagabend das erste Testspiel gegen den EV Aich auf dem Programm steht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen