fbpx

Die Marco-Sturm Eishalle

1978 eingeweiht und 1992 erweitert, bietet die Eissporthalle ideale Bedingungen für den Breiten- und Freizeitsport wie auch für den Leistungssport. Seit 23.04.2018 trägt die Eishalle den Namen “Marco-Sturm-Eishalle”, benannt nach dem aus Dingolfing stammenden Trainer der Eishockey-Nationalmannschaft, der mit seinem Team die Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen 2018 errungen hat.

Daten & Fakten

Fassungsvermögen: 2.500 Zuschauer
Stehplätze: 1.900
Sitzplätze: 600
Einweihung: 1987
Erweiterung: 1992

Belegungsplan

Hier geht’s zum Belegungsplan der Stadt Dingolfing.
Buchungsanfragen bitte per Mail an sport@dingolfing.de
Bitte geben Sie bei den Buchungsanfragen immer den genauen Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit), den Grund der Buchung und Ihre Kontaktdaten an.

Kontakt

Stadt Dingolfing
Tel.: 08731 501-126
E-Mail: eishalle@dingolfing.de

Anfahrt

Adresse: Stadionstraße 48, 84130 Dingolfing
HIER KLICKEN zur Routenberechnung zur Marco-Sturm Eishalle auf Google Maps.

Parkmöglichkeiten

Zu den Spielen finden sich genügend Parkplätze auf dem Caprima-Parkplatz. 
HIER KLICKEN zur Routenberechnung zum Caprima-Parkplatz auf Google Maps.