fbpx

Die Isar Rats tasten sich ran

Nervenzerrende Partie gegen Dorfen, Testspiel am Sonntag in Bad Aibling

Am Wahlsonntag schwitzten nicht nur die Politiker, die um ihre Stimmen bangten, sondern auch die Mannschaft des EV Dingolfing. Im fünften Vorbereitungsspiel traf man erneut auf die Dorfener Eispiraten, das mit einem knappen 5:6 verloren ging. Die Piraten treiben ihr Unwesen in der Bayernliga und waren damit eine Herausforderung für das Landesligateam der Dingolfinger. Im Gegensatz zu den Favoriten aus Erding oder Waldkraiburg hatte man sich endlich einen Sieg erhofft, denn die Dingolfinger sind laut eigenen Aussagen hervorragend aufgestellt und möchten, so sportlich möglich, auch gerne in die Bayernliga aufsteigen. Doch der Weg scheint hart.

Arthur Platonow und Helmut Kößl (mitte) feiern Petr Sulcik’s Treffer. (Foto: Eva Fuchs | Hockeypics)

Das erste Drittel war klar in der Hand der Heimmannschaft, nur der Dorfener Goalie hielt die Gäste im Spiel. Die Zuschauer sahen viele sehr gut herausgespielte Torchancen, doch das Torglück wurde in der 13. Minute dem Gästestürmer Sandro Schroepfer zuteil. Im zweiten Drittel schwächte der Druck der Heimmannschaft ab. Die Piraten griffen erfolgreich an und wurden in der 28. und 35. Minute mit zwei Toren durch Urban Sodja belohnt. Es stand 0:3. Dingolfing nun wachgerüttelt und etwas treffsicherer – an Torschüssen hat es nicht gefehlt – schlugen zurück und trafen keine 30 Sekunden später. Durch das 1:3 durch Petr Sulcik und das 2:3 in der 40. Spielminute durch Dominik Schindlbeck kam man wieder in Schlagweite. Im dritten Drittel fielen weitere sechs Tore. Ein harter Kampf auf beiden Seiten, der zwar von den Isar Rats beherrscht, doch am Ende nicht mit dem eigentlich verdienten Sieg belohnt wurde. So ging das Vorbereitungsspiel mit 5:6 für die Piraten aus. Die Tore auf Dingolfinger Seite kamen von Florian Meichel (43. Spielminute), Dominik Schindlbeck (50.) und Petr Sulcik (57.).

Die Vorbereitung geht nun in die heiße Endphase. Am kommenden Wochenende wartet nur ein Spiel auf die Isar Rats. Für das vorletzte Vorbereitungsspiel ist man zu Gast beim oberbayerischen Landesligakonkurrenten der Gruppe 2, dem EHC Bad Aibling Aibdogs. Im Hinspiel konnte man zu Beginn der Pre-Season einen knappen 3:2-Heimsieg einfahren und auch das Rückspiel möchte man unbedingt für sich entscheiden. Schließlich ist das Spiel bereits eine Generalprobe. Beginn ist am Sonntag um 18:45 Uhr in der Eishalle Bad Aibling. Das Livestream-Team überträgt live aus Bad Aibling. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Homepage des EVD unter www.isarrats.de.

Sende das an deine Freunde!

VIDEO HIGHLIGHTS

HIER KLICKEN!

Hier kannst du dir den Spielplan für die Vorbereitung als Wallpaper für dein Smartphone herunterladen: