fbpx

Vom Freibad in die Eishalle

So startete die Lauflernschule in die neue Saison

Sicherlich fiebern die meisten Kinder dem Start des neuen Schuljahres nicht unbedingt entgegen. Ganz sicher eine Ausnahme sind hier aber die jungen Kufenflitzer des EV Dingolfing – markiert doch das Ende der Sommerferien traditionell den Beginn der neuen Eishockeysaison!

Statt einem erfrischenden Eis im Freibad heißt es seit dem siebten September wieder rauf auf die Eisfläche in der Dingolfinger Marco-Sturm-Eishalle für die jüngsten Isar-Ratten des Dingolfinger Eislaufvereins.

Auch in diesem Jahr erhalten die kleinen Anfänger auf dem Eis wieder professionelle Unterstützung bei ihren ersten Schritten. Neben tatkräftiger Unterstützung der Spieler der 1. Mannschaft, hat sich der EV Dingolfing auch in diesem Jahr wieder Know-How aus Nordamerika geholt. Billy Trew, langjähriger DEL-Spieler der Straubing Tigers übernimmt die Rolle als Nachwuchskoordinator. Der gebürtige Kanadier, mittlerweile aber mindestens ein halber Niederbayer, ist schon seit fast zwanzig Jahren in der Region im Eishockeysport aktiv.

„Wichtigste Voraussetzung für einen guten Eishockeyspieler ist die richtige Schlittschuhtechnik und schon von klein auf die richtigen Techniken zu üben und anzuwenden“, so der Mann aus der erfolgreichen kanadischen Eishockeyschule. „Der Spaß am Eishockey und Eislaufen sollte dabei nie zu kurz kommen“, ist er überzeugt!

Wichtig dafür ist neben abwechslungsreichen Übungen und herausfordernden Aufgaben auch die richtige Betreuung auf dem Eis. Auf der einen Seite des Spielfeldes wagen daher die blutigen Anfänger mit Lauflernhilfen und Hütchen die ersten Schritte auf dem glatten Untergrund. Mit Hindernissen, Hütchen, Reifen und Bällen absolvieren die geübteren Schlittschuhfahrer nebenan verschiedene Übungen im Parcours. Im letzten Drittel des Spielfeldes schließlich findet in diesem Jahr das Training der U7, der kleinsten Nachwuchs-Altersklasse statt.

Mit dabei beim Training der Lauflernschule sind neben Nachwuchskoordinator Billy Trew zahlreiche ältere Nachwuchsspieler und Spieler der 1. Mannschaft der „Isar Rats“, sowie ehemalige Spieler des EV Dingolfing, die ihr Wissen gerne an die begeisterungsfähigen Mädchen und Jungen weitergeben.

Die Lauflernschule findet immer donnerstags um 15:45 bis 16:45 Uhr und samstags von 09:30 bis 10:30 Uhr statt. Bei Interesse gerne jederzeit einfach beim Training vorbeischauen. Sie können sich natürlich vorab auch an unsere Nachwuchsleitung Nicole Karg (Tel.: 0160/94932771) oder Michael Karmainski (0152/377504718) wenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen